Hallo Gast » Login oder Registrierung

Oliver Stritzel ist die neue deutsche Stimme von Marcus Fenix

Von Marc am 06. Oktober 2016

Kurz vor dem Release erreicht uns noch eine Info zur deutschen Version von Gears of War 4. Während Marcus Fenix in den vorherigen Spielen immer von Stefan Müller-Ruppert gesprochen wurde, gibt es nun einen neuen deutschen Synchronsprecher für die Rolle: Oliver Stritzel.

Oliver Stritzel verlieh seine Stimme bereits an bekannte Hollywood-Größen wie Philip Seymour Hoffman, Dwayne "The Rock" Johnson, Kevin Bacon oder Josh Brolin. Des Weiteren synchronisierte er Sean Penn in "Dead Man Walking", Hugo Weaving in "V wie Vendetta" und "Cloud Atlas" sowie Idris Elba in "Pacific Rim". In den TV-Serien "Spartacus" und "The Shannara Chronicles" spricht er zudem Manu Bennett.

Oliver Stritzel ist deutschen Fernsehzuschauern als Schauspieler vor allem aus dem "Tatort", "SOKO Leipzig" sowie "Polizeiruf 110" bekannt.

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Sir Henry

Sir Henry

09.10.2016 | 17:20

Auch wenn ich die Stimme an sich nicht schlimm finde, wäre mir die Original Stimme schon viel lieber gewesen,als Fan der ersten Stunde legt man da schon viel Wert drauf.
Marc

Marc

11.10.2016 | 18:40

Wer weiß warum man diese Entscheidung treffen musste... Ich kann letzten Endes jedenfalls damit leben. Marcus iat älter geworden, da ändert sich auch die Stimme.
Allgemeine Xbox-News
  • Dragon Ball FighterZ - Neuer Closed Beta Termin bekannt
  • Killing Floor 2 - Survival-Shooter für August angekündigt
  • Games with Gold - Die August Games im Detail
  • Fortnite - Release Trailer erschienen
  • NBA Playgrounds - Entwickler kündigen weiteres Update an