Hallo Gast » Login oder Registrierung

Gears of War 4 im ausführlichen Test

Von Marc am 06. Oktober 2016

Kommende Nacht ist es endlich soweit und Käufer der Gears of War 4 Ultimate Edition können ab 0 Uhr loslegen, bevor das Spiel dann am 11. Oktover offiziell für alle erscheint.

Wir durften das Game schon seit letzter Woche spielen und verraten euch in unserem Test bei Xbox Aktuell, ob das Spiel den hohen Erwartungen gerecht wird.

Unser Fazit: Gears of War ist zurück! Was sich mit der gelungenen Gears of War: Ultimate Edition bereits angedeutet hat, steht nun fest: Mit The Coalition hat Microsoft ein Studio gefunden, bei dem die Franchise in guten Händen liegt. In Gears of War 4 hat man eine sehr gute Balance zwischen der Erhaltung altbewährter Spielelemente und passender Ergänzungen gefunden, sodass sich Fans zwar Zuhause fühlen, dank frischem Wind aber nicht so schnell Langeweile aufkommen dürfte. Das altbewährte Gameplay bleibt somit weitgehend unangetastet und die Kampagne bewegt sich auf einem Level mit der der Vorgänger, während vor allem Horde 3.0 und die Versus-Mehrspielermodi um passende Neuerungen ergänzt wurden. Sowohl Einsteiger als auch Kenner erwartet somit ein technisch beeindruckender Shooter, welcher den Vorgängern hinsichtlich des Gameplays und der Präsentation in nichts nachsteht.

Die ausführliche Review mit allen Details findet ihr direkt unter folgendem Link.

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang!

Allgemeine Xbox-News
  • Call of Duty: WWII - Leak oder Fake?
  • Mass Effect: Andromeda - Das Action-RPG im ausführlichen Test
  • EA Play - Neuste EA-Spiele anspielbar
  • Destiny: Zeitalter des Triumphs - Trailer zum bevorstehenden Release
  • The Walking Dead: A New Frontier - "Above the Law" startet am Dienstag