Hallo Gast » Login oder Registrierung

Gears of War macht Fortschritte

Von Marc am 14. September 2005
Bereits Anfang September bestätigte Chefentwickler Cliff Bleszinki auf seiner privaten Homepage, dass Epic bereits finale Entwicklerkits der Xbox 360 erhalten hätte. Nun soll Gears of War auf den sog. Dev Kits besser aussehen, als jemals zuvor.

Laut Bleszinski sind mittlerweile neue Motion Blur Effekte hinzugekommen und auch an der Framerate wurde eine Menge gearbeitet. Im Gegensatz zur diesjährigen E3, auf der Gears of War noch auf eine Hardware von Apple lief, verwendet das Spiel derzeit einen der drei Xbox 360 Kerne. Für weitere Optimierungen ist also noch Luft.

Unterdessen ist Epics Vice President Mark Rein sogar der Ansicht, dass Gears of War das Potenzial hat, dem hauseigenen Unreal den Rang abzulaufen. Neue Bilder des Spiels sollen zur Tokyo Game Show gezeigt werden.

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang!

Allgemeine Xbox-News
  • Xbox Aktuell Kompakt Folge 74 - Die Xbox-News der Woche
  • Star Wars Jedi: Survivor - Nachfolger von "Fallen Order" angekündigt
  • Keystone - Microsoft bestätigt Xbox Streaming-Stick
  • Kao the Kangaroo - Launch-Trailer zum heutigen Release
  • JoJo's Bizarre Adventure: All Star Battle R - Beat'em Up erscheint im September