Hallo Gast » Login oder Registrierung

Interview mit Cliff Bleszinski

Von Marc am 07. Oktober 2005
Auf der X05 hatten die Kollegen von GameInformer die Gelegenheit, mit Cliff Bleszinski, dem Lead Designer von Gears of War, ein Interview zu führen. Darin plaudert dieser über ein paar Details und die Vorteile einer Xbox 360 mit Festplatte.
  • Im kooperativen Modus steuert der erste Spieler Marcus, der zweite Dom
  • Im Einzelspielermodus ist es jederzeit möglich, dass ein zweiter Spieler ins Geschehen einsteigt
  • Bleszinski wollte im Gegensatz zu seiner Unreal-Serie etwas anderes machen, woraus z.B. die Verfolgerperspektive, die langsamere Spielgeschwindigkeit oder auch das In-Deckung-Gehen resultiert
  • Gears of War spielt nur auf einem Planeten, Ausflüge mit Raumschiffen o.ä. gibt es nicht
  • Alle Waffen setzen auf herkömmliche Geschosse, Lasergewehre u.ä. wird es nicht geben
  • Dolby 5.1 Sound ist geplant
  • Ein "Versus-Modus" ist in Planung, über die Teilnehmerzahl ist noch nichts bekannt
  • Derzeit arbeiten ca. 30 Personen am Spiel
  • Momentan werkelt man noch an einer Optimierung der Ladezeit zum Spielstart. Während des Spiels werden alle Daten nur noch gestreamt, um ein nahtloses Erlebnis zu bieten
  • Wer ein Xbox 360 Modell mit Festplatte besitzt, soll Zugriff auf herunterladbare Inhalte via Xbox Live haben

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang!

Allgemeine Xbox-News
  • NBA 2K21 - Ab morgen im Xbox Game Pass
  • Dynasty Warriors 9: Empires - Koei verschiebt den Release
  • Star Trek Online: House Reborn - Update läutet Finale des klingonischen Kriegs ein
  • Aliens: Fireteam - Neuer kooperativer Third-Person-Shooter angekündigt
  • The Dark Pictures: Little Hope - Kostenloser Friend's Pass für gemeinsames Abenteuer