Hallo Gast » Login oder Registrierung

Gears 5 ohne Season Pass und Gears Packs

Von Marc am 25. Juni 2019

Da ich am Wochenende unterwegs war, hier ein kurzer Nachtrag zum Thema Lootboxen und Season Pass: Laut The Coalition wird man in Gears 5 auf beides verzichten!

Statt auf Gears Packs zu setzen, wird der Shooter ein sogenanntes "Tour of Duty"-System besitzen, was dem Battle Pass von Fortnite ähnelt: in Herausforderungen können Spieler täglich und saisonal Inhalte für Anpassungen wie z. B. Skins freischalten, DLC-Maps werden dabei kostenlos veröffentlicht.

Außerdem trägt jede gespielte Minute dazu bei, dass Spieler zufällige Items aus einem Pool von Inhalten freigeschaltet bekommen. Erhält man ein Item doppelt, wird es automatisch zu Schrott, welchen man für die Herstellung von Supply Items verwenden oder auch für die die Verbesserung von Charakterfähigkeiten nutzen kann. Ein Kauf mit Echtgeld wird an dieser Stelle nicht möglich sein.

Stattdessen wird Gears 5 einen Shop bieten, in dem man Anpassungsgegenstände mit der Premium-Währung Iron erwerben kann, welche man aber nicht nur mit echtem Geld kaufen, sondern auch innerhalb der "Tour of Duty" verdienen kann.

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang!

Allgemeine Xbox-News
  • Doom Eternal - Vorbesteller erhalten Doom 64
  • Moons of Madness - Launch-Trailer zum PC-Release
  • Darksiders Genesis - Termin und neuer CGI-Trailer
  • NBA 2K20 - Demo bekommt zum NBA-Start ein Update
  • Battlefield V - Teaser-Video zum kommenden Pazifik-Kapitel