Hallo Gast » Login oder Registrierung

Driften statt Ballern

Von GoW Team am 27. Juli 2020

Ein Racer abseits von Gears of War

Auch wenn es sich hier eigentlich nur um Gears of War dreht, werfen wir heute mal einen Blick in die Rennspiel-Ecke, denn Fans von spannenden Rennen zählen bereits die Tage bis zum 7. August 2020 – dann soll nämlich der außergewöhnliche Racer Inertial Drift für die Xbox erscheinen. Das Game in Retrolook hat einiges zu bieten und ist durch seine besondere Steuerung alles andere als gewöhnlich. Spieler erwarten Nachtstrecken in leuchtenden Neonfarben, schnittige Sportwägen und jede Menge Action. Wir haben alle Infos zum neuen Game!

Driften mit zwei Sticks

Ein großer Faktor, der das Spiel einzigartig macht, ist die innovative Steuerung der Fahrzeuge. Um die Drifts erfolgreich zu meistern und nicht aus den Kurven zu fliegen, kann man die Wagen nämlich mit beiden Sticks steuern. Rechts werden die Räder hinten gesteuert, während links die Vorderseite des Fahrzeugs steuert. Obwohl das zunächst etwas kompliziert klingt, ist die Steuerung äußerst intuitiv und fühlt sich bereits nach wenigen Minuten sehr natürlich an. Mit dieser Technik kann man sich flott durch allerlei Kurven bewegen, cool driften und trotzdem die Kontrolle über das Auto behalten.

Retro-Design bei Spielern beliebt

Viele Racing-Fans freuen sich in allererster Linie über das stimmige Flair der Rennstrecke. Inertial Drift verspricht diverse Rennen in der Nacht, bei denen der Kurs durch strahlende Lichter erleuchtet oder durch zur Dämmerung in warme Farben getaucht wird. Damit erinnert es stark an Spiele und Filme aus den 90ern und wird durch eine spannungsgeladene Musik sowie die wilden Drift-Sounds noch besser. Auch die Fahrzeuge haben ein hervorragendes Design und so findet jeder schnell seinen Lieblingswagen.

Starke Auswahl an Modi und Fahrzeugen

16 verschiedene Autos stehen zur Verfügung und haben alle unterschiedliche Fahrstile wie Stärken und Schwächen. Hat man sein Lieblingsgefährt einmal gefunden, kann man seinen Fahrstil perfektionieren und alle anderen hinter sich lassen. Wenn genug Übung im Karriere-Modus erlangt wurde, wird es Zeit für den Multiplayer-Modus, um sich mit Spielern aus aller Welt zu messen. Hier wird schnell klar, wer der beste Drifter aller Zeiten ist.

Rennspiele der etwas anderen Art

Bei klassischen Rennspielen denken wir an die Spielreihe Forza oder Need for Speed. Obwohl diese Games großartig sind, werden sie mit der Zeit etwas repetitiv. Wem vor allem Steuerung, Gameplay und der Wettkampf am Herzen liegt, der ist bei diesen Spielen am besten aufgehoben. Wer jedoch nach den außergewöhnlichen Games sucht, der findet in Inertial Drift etwas Abwechslung von der Norm. Rennspiele gibt es in vielen Formen und einige sind sogar ganz anders gestaltet, als man zunächst erwarten würde. Der von Autorennen inspirierte Slot Monster Wheels im NetBet Online Casino bietet z. B. das coole Design von Monstertruckrennen kombiniert mit dem Nervenkitzel von Spielautomaten. Spannung ist dabei garantiert.

Wer ein besonderes Rennspiel mit tollem Design vermisst, der kann sich ab August freuen. Mit Inertial Drift kommt ein ganz besonderes Game auf den Markt, das mit einer großartigen Steuerung, heißen Schlitten und einer starken Atmosphäre punktet.

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang!

Allgemeine Xbox-News
  • Xbox Series X - Pre-Load auch für Disc-Käufer
  • Xbox Series X - Konsole vorerst ausverkauft, Microsoft bedankt sich bei allen
  • Maneater - Hai-RPG erhält Next-Gen-Upgrade
  • Tennis World Tour 2 - Video stellt die Neuerungen vor
  • Unrailed - Launch-Trailer zum Release