Hallo Gast » Login oder Registrierung

Wann kommt Gears of War 6?

Von GoW Team am 30. Januar 2021

Die Gears of War Serie hatte ihr Debüt am 7. November 2006 auf der Xbox 360. Sie versetzte Spiele auf der ganzen Welt in die Abenteuer des Soldaten Marcus Fenix. Es war das erste der drei legendären Shooter Spiele, die sich mit dem Konflikt zwischen den Menschen und der Locust Horde beschäftigt. 2016 wurde dann Gears of War 4 veröffentlich, bei dem jetzt der Sohn von Markus als Hauptprotagonist herhalten musste. Das Spiel erhielt gemischte Kritiken. Aber als die Version 5 auf dem Markt kam, mit einem unbenannten Helden, zog es alleine am Eröffnungswochenende 3 Millionen Spieler in seinen Bann und wurde eines der erfolgreichsten Spiele der Xbox in dieser Generation. Diese Erfolge konnten bis jetzt nur die Casino-Spiele erzielen, die mit neuen Wettoptionen die Sport- und Spielbegeisterten begeistert haben. Eindeutige Erfolge konnte Online Sportwetten Österreich erzielen, die weiterhin erfolgreiche Angebote veröffentlichen, die auf ihre Kunden zugeschnitten sind. Der Erfolg der Gear of War Reihe wird sicherlich mit Gear of War 6 weitergeführt, obwohl bis jetzt noch kein genauer Termin veröffentlicht wurde.

Der beste Hinweis auf eine Nachfolgeversion bietet uns das Ende von Gears 5. Es bietet genügend Raum für einen Nachfolger und einem weiteren Erfolg der Serie. In der letzten Reihe der Spiele Serie dreht sich alles um die Hauptprotagonisten Kait Diaz, die sich mit JD zusammengetan hat, um gegen die Schwarmkönigin zu kämpfen. Diese stellt sich als ihre eigene Mutter raus und am Ende des Spiels zwingt die Königin den Spieler dazu, entweder JD oder Del zu retten. Das Ergebnis dieser Entscheidung wäre ein perfekter Start für das nächste Spiel, unabhängig davon, wie der Spieler sich entschieden hat.

Bis jetzt hat Microsoft noch nicht bekannt gegeben, ob schon an der neuen Version gearbeitet wird und ob es diese überhaupt geben wird. In der Regel werden etwa vier Jahre benötigt, um eine neue Version entstehen zu lassen. Da Gears 5 im September 2019 veröffentlicht wurde, liegt es nahe, dass das Debüt von Gears 6 erst im Jahre 2023 stattfinden wird. Da Microsoft bis jetzt aber noch nicht angekündigt hat, ob das Spiel tatsächlich in einer neuen Version entwickelt wird, könnte sich die Veröffentlichung auch leicht bis ins Jahr 2024 verzögern, oder sogar bis Anfang 2025.

Die Gears of Wars Fans fragen sich aber im Moment erst einmal, ob eine neue Version in die Pläne von Microsoft passt. Auch in Bezug auf die neue X-Box Series X, da Microsoft die Exklusivrechte für die Xbox und den PC hat. Neben Halo ist Gears of Wars einer der entscheidenden Gründe, warum sich die Kunden für die Xbox entscheiden. Im nächsten Jahr werden wahrscheinlich mehrere Spiele veröffentlicht, die sich als Konkurrenten für die traditionellen Spielen entpuppen könnten.

September 2020 hat Microsoft Zenimax kauft, die Muttergesellschaft der Bethesda Game Studios, die die Eigentümer der Rechte über Spiele wie The Elder Scrolls, Fallout und Dishonored sind. Bis heute hat Microsoft sich noch nicht da drüber geäußert, ob die Spiele des Unternehmens in Zukunft exklusiv auf der Xbox erscheinen werden. Aber letztendlich werden alle diese Einkäufe von den aktuellen Projekten ablenken, inklusive der Gears of War Serie.

Zu diesem Zeitpunkt ist es wahrscheinlich, dass eine neue Version in den nächsten Jahren veröffentlicht wird. In der Zwischenzeit gibt es noch genug Aktualisierungen, mit denen das Spiel interessant bleibt. Gears Tactics wurde im November 2020 für die neuen Xbox Versionen veröffentlicht und es ist ein verdienter Nachfolger der Serie.

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang!

Allgemeine Xbox-News
  • Xbox Aktuell Kompakt - Die Xbox-News der Woche
  • Dinos Reborn - Neues Open World Survival Game angekündigt
  • Taxi Chaos - Launch-Trailer zum Release
  • Knockout City - Neues Video stellt das Gameplay vor
  • Subnautica: Below Zero - Nachfolger erscheint im Mai